Faustballteam STV Oberägeri: Jahresbericht 2017

Wir trafen uns ca. 40 Mal am Donnerstag von 19.00 – 20.30 Uhr zum Trainieren. In diesem Jahr haben wir an drei Turnieren teilgenommen.

Bei unserem Hausturnier haben wir gegen den Titelverteidiger Eschenbach verloren, welche auch Tagessieger wurden. Wir belegten den stolzen zweiten Platz.

Das treue Turnverein-Mitglied Martin Scherer hat uns am 24. März 2017 verlassen. Nach längerer Krankheit durfte er friedlich einschlafen.

Am letzten August-Wochenende verbrachten wir auf der schönen Bettmeralp unser Team-Wochenende. (Foto: Samstagausflug zur Hörli-Hittä)

Am 18. November 2017 waren wir am Turnier in Oberwil ZG dabei. Nur gegen die Mannschaft von Eggiwil haben wir verloren und gegen die anderen fünf Mannschaften sind wir als Sieger vom Feld gegangen. Der Titelverteidiger hat gegen die Mannschaft Oberwil ein Unentschieden gespielt. Dadurch konnten wir uns als Tagessieger feiern.

Mit Freude war zu vernehmen, dass dieses Jahr in Unterägeri wieder ein Chlausturnier am 9. Dezember 2017 durchgeführt wurde. In der eiskalten Dreifachturnhalle Schönenbühl kamen wir nicht auf Touren. Eine Niederlage nach der anderen mussten wir einstecken. Gegen das Team Oberwil holten wir die einzigen zwei Punkte. Das schlimmste war, dass das Team Underli das Team Oberli schlug mit einem Ball Unterschied. Wir belegten den zweitletzten Platz und hinter uns am Schluss befand sich das Team Underli.

Turniere:

Mittefaschtenturnier in Oberägeri (7 Mannschaften)      2. Rang
   
Turnier in Oberwil (7 Mannschaften) 1. Rang
   
Chlausturnier in Unterägeri (8 Mannschaften) 7. Rang

        

Am 21. April 2018 findet das 33. Faustball-Turnier statt. Es wäre schön, wenn viele Mitglieder des STV, unsere Mannschaft unterstützen würden. Komm vorbei, es lohnt sich! Am Abend gibt es das traditionelle Gulasch-Essen und hoffentlich noch ein paar gemütliche Stunden.

 

Herbert Baumann
Leiter Faustballteam, STV Oberägeri

 

Neuste Bilder

Winterfit

109 031701 Winterfit Facebook TRAINING 1706276