Kurzbericht 2018 der Männerriege

Liebe Turnerfamilie

Gerne berichte ich über die Tätigkeiten der Männerriegler im vergangenen 2018.

Aus unserer Agenda

  Febr   15 (Do)   Turnstand im Lido
           
  Febr   23 (Fr)   83.Generalversammlung des STV
           
  Febr    24 (Sa)   Jassen im Büelhöckli
           
  März   3+4   Skiweekend auf dem Pizol
           
  April   17 (Di)   Turnstand 20:30 Uhr - im Bären mit Volley 19 Uhr
           
  Mai   15 (Di)   Volleyball in der Hofmatt
           
  Juni   12 (Di)   Turnstand 20:30 Uhr (bei Leo Eicher) mit Volley 19 Uhr
           
  Juli   12 (Do)   Beachvolley in Unterägeri
           
  Juli   19 (Do)   Petangspiel, Seeplatz
           
  Juli   26 (Do)   Sommerprogramm: Seerundfahrt mit Velo mit Speis und Trank in der Haselmatt
           
  Juli   28 (Sa)   80 Jahre Charly Peter (im Hofstettli)
           
  Aug   16 (Do)   Beachvolley in Unterägeri
           
  Aug   Do 23-Sa 25   Ausflug der Männer ins Puschlav
           
  Okt   04 (Do)   Turnstand im Lido
           
  Dez   03 (Mo)   Eisstockschiessen bei Ägeri on Ice
           
  Dez   08 (Sa)   Chlausobig – im Ochsen
           
  Dez   13 (Do)   Turnstand im Lido
           
  Dez   18 (Di)   Eisstockschiessen bei Ägeri on Ice

               

Jahresausflug/Turnfahrt ins Puschlav (Organisator: Marcel)

19 Teilnehmer. Berichte dazu waren in der Zuger Zeitung und im Ägeritaler nachzulesen.

 

Chlausobig
Gasthaus Ochsen - 26 Teilnehmer. Das Team von Robert Soldner überraschte mit Fondue Chinoise à discredtion. 7 Sorten Fleisch mit ebenso vielen Saucen, 50 Glasschalen auf einem langen Tisch mit Salaten, Kleingemüse, Grillbeilagen sowie Reis und Pommes Frites, begleitet von Campoforin Oro aus der Magnumflasche ermöglichten, dass jeder Gast seinen Teller mehrmals nach Lust und Laune belegen durfte. So kamen alle auf ihre Rechnung. Zum grossen Dessertbuffet gab es Kaffee, welcher mit Grappa, Baileys oder Averna ergänzt wurde. Marcel brachte seine durch’s Jahr durch gesammelten Witze zum besten. Dann klopfte es an der Türe – der Samichlaus (Pierre) mit Schmutzli (Carmen) kamen „gebücktem Hauptes“ in den Ochsen – die Raumhöhe nimmt keine Rücksicht auf seine Kopfbedeckung (Mytra). Im grossen goldenen Buch hatte er 13 Geschichten mitgebracht. Unser Samichlaus ist gutartig. Er verfeinert, ergänzt und verdreht auch ab und zu, was zu Ohren kam. Dies einzig mit dem Ziel, uns gut zu unterhalten. Vom Schmutzli lässt er ausgesuchte Geschenke aus dem Sack holen und je nach dem was es ist, wen es betrifft und was er/sie „verbrochen“ hat, wird laut gelacht oder werden gar hämische Kommentare durch den Ochsen geschleudert. So wurde auch an diesem Abend sehr viel und herzlich gelacht. Die Dankeschön beim Abschied bestätigten: „Einmal mehr – es war ein sehr schöner Chlausabend“.

 

Turnstundenbesuch
Es waren wohl durchschnittlich 12 Kollegen je Abend in der Halle (wie in den letzten beiden Jahren). Im Übrigen verweise ich auf den Bericht des technischen Leiters. Dort geht eine Ära zu Ende – siehe nachstehend.

 

Leiterteam
Am Dezember-Turnstand wurde der altersbedingte Rücktritt von Albert Bienz zur Kenntnis genommen. Das Protokoll berichtet ausführlich. Seine Verdienste sind gross und werden bei jeder Gelegenheit erwähnt. Es obliegt dem Vorstand, Albert‘s Leistung an der heutigen GV zu würdigen.

Gerold Hinger engagierte sich über das Jahresende Verstärkung für das Neue Jahr zu finden. Unterstützung zugesagt haben ihm Toni Arnold und Toni Rogenmoser-I. Es ist schön,, dass wir einen so guten Zusammenhalt in der Männerriege haben. Beweise dazu sind mitunter die spontanen Helferangebote der beiden Toni’s.

Uns Turnkollegen gilt es jedem zu danken, der sich – wie auch immer – für unsere Riege engagiert.

 

Mitgliedermutationen:
Eintritte: 3: Toni Arnold, Maurus Leuthard und Leander Staub
Austritte: Keine

 

Mitgliederbestand:
26

 

2019:
Auch für das Neue Jahr wünsche ich allen unfallfreien Sport und eine schöne Kameradschaft mit spannenden Begegnungen in der Halle, am Stammtisch, im Sommer- programm oder auf dem Ausflug ins Appenzellerland.

 

Oberägeri, zum Jahresbeginn 2019

Mit kameradschaftlichem Gruss: Marcel Vock

maennerriege2018 001

maennerriege2018 001

maennerriege2018 001

Neuste Bilder

Hauptsponsor

Raiffeisen Logo