Volley Ägeri Damen: Jupeee, wir sind Zuger Kantonalmeister!

Nach einer Erfolgreichen Saison schauen wir zurück, auf unsere Saison Highlights.

Die Saison hat ende September mit einigen Freundschaftsspielen gegen die 5Liga Damen von Unterägeri begonnen. Diese Spiele waren sehr lehrreich, so konnten wir zum ersten Mal unser neues Spielsystem an einem Match ausprobieren. Doch das änderte nichts daran, dass wir vor unserem ersten Spiel ein wenig nerveuse waren. Sobald der Startpfiff erklungen war, konnten wir uns aber wieder ganz auf das Spiel konzentrieren und so unseren ersten Sieg nachhause tragen.

So ging es dann während der ganzen Vorrunde weiter, einen hart erkämpften Sieg nach dem anderen. Dadurch konnten wir uns als Gruppenerster in die Rückrunde begeben. Während den Weihnachtsferien wurden die Gruppen neu gemischt, so dass in der Rückrunde dann alle Gruppensieger, Zweit- und Drittplatzierte gegeneinander spielten.

Während den ganzen Spielen, war es stehts ungewiss, ob wir die Zuger Kantonalmeisterschaft gewinnen können. Denn der Sportverein Waltenschwil gewann ebenfalls einen Satz nach dem Anderen. So kam es erst im zweitletzten Spiel zur direkt Begegnung. Dies war ein spannender Mach mit wenig Zuschauern. Und doch konnten wir das Heimische Publikum begeistern und einen 3:1 Sieg feiern.

Nun war alles klar und wir konnten bei der Rangverkündigung in Buttwil den Pokal und das Ticket für die Schweizermeisterschaft nachhause nehmen.

Zur Zeit sind wir noch am Abklären, ob wir an der Schweizermeisterschaft teilnehmen, oder ob wir wegen Spielerinnenmangel Forfait geben müssen. Und uns dafür einfach an die Vorbereitungen für nächste Saison machen. Denn nach der Saison ist vor der (Beach)- Saison.

Besten Dank an die Organisatoren der ZG TV-Kantonalmeisterschaft, so wie auch an Jeannine Waser unserer Trainerin.

Falls wir nun euer Volleyball Interesse geweckt haben:
unsere Trainings sind Montags um 19.00 Uhr in der Turnhalle Maienmatt 😊

VolleyAegeriSiegerzgtv2019 000

Volley2019Kantonalmeister

Neuste Bilder

Hauptsponsor

Raiffeisen Logo