Jahresbericht 2019 des Faustballteams des STV Oberägeri

Wir trafen uns ca. 38 Mal am Donnerstag von 19.00 – 20.30 Uhr zum Trainieren. In diesem Jahr haben wir an drei Turnieren teilgenommen.

Am 6.April 2019 fand unser eigenes Faustballturnier statt. Da ging es auf und ab. Wir konnten uns gegen starke Mannschaften behaupten und der Unterschied der Punkte zeigte dieses. Das Duell gegen den Underli siegten wir klar. Wir klassierten uns auf dem 4. Platz.

Bei schönem Sonnenschein am Freitag den 30. August trafen wir uns zur Abfahrt ins Trainingslager ins Schwarzburgerland. Wir wagen es über den Röstigraben zu gehen. Der Standard Kaffeehalt wurde im Grossteil erneut eingehalten, dann über den Brünig und bis zur Ortschaft Riedstätt wo es das wohlverdiente Mittagessen im Restaurant Dörfli gab. Gestärkt fuhren wir weiter nach Schwarzsee, wo unsere Schlummermutter uns in Empfang nahm. Kurze Pause zum Schuhwechsel für das Einlauftraining um den schönen Bergsee Schwarzsee. Wie es sein muss, wurde eine Nachtpause eingelegt um am Samstagmorgen mit der Sesselbahn auf die Riggisalp zu gelangen. Wir wanderten bei trockenem Wetter durch die Breccaschlucht, wo früher Gips abgebaut wurde. Unterwegs gab es verschiedene Alpbeizen für das leibliche Wohl. Am Sonntag gings nach Freiburg in die Altstatt zur Besichtigung Münster inkl. Zusatzrundfahrt übers Quartier. Am späteren Sonntagabend gutgelaunt zurück in der Heimat wieder angekommen.

Am 19. November 2019 waren wir am Turnier in Oberwil ZG dabei. Wiederum waren es sechs Spiele zum Spielen. Was niemand ahnte, der gewinnt gegen diese Mannschaft und dieser verliert gegen uns, damit waren drei Mannschaften mit gleicher Punktzahl auf der Rangliste. Zum Pech von uns kommen die Differenzbälle zu tragen und somit waren wir dem 5. Platz.

Jetzt kam das Chlausturnier am 7. Dezember noch. Der Start erfolgte prächtig und in der kühlen Halle war es ein auf und ab. Als das Duell Underli gegen Oberli erfolgte, kam auf der Tribüne Stimmung auf. Bis zur Pause waren wir vorne und nachher ging es zu und her. «Rambo» dann Underli vorne dann wieder «Rambo» , wir vorne und kurz vor Schluss, Pech für uns und der Überraschungssieg war da für den Underli. Somit haben wir da auf dem 6. Platz das Turnier beendet.

 

Turniere:

Mittefaschtenturnier in Oberägeri (7 Mannschaften)   4. Rang
Turnier in Oberwil (7 Mannschaften)   5. Rang
Chlausturnier in Unterägeri (8 Mannschaften)   6. Rang

 

Am 28. März 2020 findet das 35. Faustball-Turnier statt. Es wäre schön, wenn viele Mitglieder des STV, unsere Mannschaft unterstützen würden. Komm vorbei, es lohnt sich! Am Abend gibt es das traditionelle Gulasch-Essen und hoffentlich noch ein paar gemütliche Stunden.

Herbert Baumann
Leiter Faustballteam, STV Oberägeri

 

phoca thumb l Team Oberägeri

Neuste Bilder

Hauptsponsor

Raiffeisen Logo