Erfolgreicher Saisonstart 2006 unserer Leichtathleten

Die Saison hat für Leichtathletikriege des STV Oberägeris erfolgreich angefangen. Mit viel Trainingseifer verbesserten sich die Leistungen von Meeting zu Meeting. Einer der Höhepunkte waren sicherlich die Zuger Einkampfmeisterschaften.

Quer durch Zug 1. April

Wie schon die vergangenen Jahre fängt die neue Leichtathletiksaison des STV Oberägeri mit dem Quer durch Zug an. Ein etwas spezieller Wettkampf, der Lauf findet in der Zuger Altstadt statt, der allen immer viel Freude bereitet. Unsere Schülerinnen haben sich gegen 36 Mannschaften durchgesetzt und erhielten mit dem 16. Range eine Auszeichnung. Das Team der Schüler landete auf dem 14. Rang von 32 Mannschaften und in der Kategorie Jugend erreichten wir den 12. Rang.

Innerschweizer Staffelmeisterschaften in Zug Samstag 20. Mai

An den Innerschweizer Staffelmeisterschaften in Zug lief die Jugend A-Staffel über 4x100m mit Urs Henggeler, Janosch Nussbaumer, Robin Rapp und Valentin Henggeler auf den 3. Rang und holte hinter LC Luzern und dem TV Inwil die Bronzemedaille.

Nachmittagsmeeting in Horw 3. Juni

Dank einem super Lauf über 110 Meter Hürden erreichte Valentin Henggeler mit 16.00 Sekunden den Richtwert für die Schweizermeisterschaft.

Zuger Kantonale Nachwuchsmeisterschaften in Rotkreuz 10. Juni

An den Einkampfmeisterschaften in Zug holte der STV Oberägeri 6 Gold-, 2 Silber-, und 3 Bronzemedaille!

Robin Rapp gewann in der Kategorie U 16 männlich die Goldmedaille im Hoch- und im Weitsprung und Elias Jordi brillierte im 80 Meter Lauf sowie im Kugelstossen.

In der Kat. U 14 männlich holte Adrian Henggeler die Bronzemedaille im Kugelstossen.

Bei der Kat. U 16 weiblich gewann Vanessa Meier (10.62s) im 80 m Lauf die Goldmedaille und Selina Christophel (10.64s) die Silbermedaille. Beide haben somit den Richtwert für die Schweizermeisterschaft erfüllt. Auch im Weitsprung landeten beide Athletinnen auf dem Podest, diesmal jedoch in einer anderen Reihenfolge: Selina Christoffel (4.65m) Gold und Vanessa Meier (4.53m) Bronze. Die dritte Medaille an diesem Tag holte sich Vanessa Meier (1.49m) im Hochsprung, die Bronzemedaille holte sich Sahra Jochberg (1.43m).

Innerschweizer Einkampfmeisterschaften Luzern 17./18. Juni 2006

Völlig überraschend gewannen Urs Henggeler im 1500m Lauf und Valentin Henggeler über 110 m Hürden die Bronzemedaille. Respektabel war auch die Leistung über 200m in 24.36 s. ebenfalls von Valentin Henggeler.

Schweizer Vereinsmeisterschaft in Hochdorf 2. Juli

STV Oberägeri startet erstmals an einer Schweizer Vereinsmeisterschaft

Die Mannschaft bestand aus Henggeler Urs, Henggeler Valentin, Nussbaumer Janosch, Rima Nicolas, Rapp Robin und Jordi Elias.

Für die Schweizermeisterschaften vom 2./ 3. September in Zofingen haben sich Valentin Henggeler über 110 m Hürden, Vanessa Meier und Selina Christoffel für den 80 m – Lauf qualifiziert.

 

 

Neuste Bilder

Hauptsponsor

Raiffeisen Logo