Jahresbericht Spielriege

Wir von der Spielriege treffen uns immer freitags. Die meiste Zeit in der Maienmatt, wo wir mit oder ohne Schläger einem kleineren oder grösseren Ball hinterher rennen. Wir haben in der Halle auch die Möglichkeit einen Ball über ein Netz zu hieven oder sonst zu werfen, was aber meist zu hohe Anforderung an uns stellt. Wir wollen uns nicht überfordern, sind aber froh wenn wir nach meist über zwei Stunden spielen müde sind. Wenn es die Witterung und das Tageslicht im Sommer zulässt, spielen wir draussen Fussball. Damit wir bei den drei Grümpis in Menzingen, Ägeri und Neuheim mithalten können, sind schon mehrere Trainingseinheiten notwendig. Nach sämtlichen sportlichen Aktivitäten treffen wir uns, um den Durst zu löschen und die vorgängigen Spiele zu analysieren. Wer unfair gespielt hat wird dann an den Pranger gestellt. So stellen wir sicher, dass der Spass im Vordergrund bleibt.

 

Neuste Bilder

Hauptsponsor

Raiffeisen Logo