Frauen-Gymnastik: Jahresbericht 2018

Wie jedes Jahr beginnt unser Vereinsjahr mit dem Maibummel. Bei schönstem Wetter, was ja dieses Jahr keine Seltenheit war, ging’s am See entlang Richtung Morgarten. Im Rest. Eierhals haben wir noch eine Kleinigkeit gegessen und dann marschierten wir zu Fuss wieder nach Oberägeri.

Zum Sommerhöck wurden wir von unseren Frauen, die einen runden Geburtstag feierten, ins Rest. Lido eingeladen. Bei Pizzas und einem guten Glas Wein verbrachten wir einen gemütlichen Abend. Den Spenderinnen herzlichen Dank.

Am 16. / 17. August fand unser zweitägiger Ausflug statt. Bei strahlendem Sonnenschein ging’s mit dem Kleinbus von Albisser-Reisen Richtung Sargans zu unserem Kaffeehalt. Weiter ging die Fahrt nach Maienfeld, von dort zu Fuss durch die Rebberge nach Jenins. Nach einem feinen Mittagessen im alten Torkel machten einige noch einen Abstecher ins Heidi-Dorf.
Bad Ragaz war dann unser nächster Ort, wo wir auch übernachteten. Dort besuchten wir noch eine Skulpturen-Ausstellung.
Am nächsten Morgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, fuhren wir mit dem Postauto in die Taminaschlucht. Bei einer sehr interessanten Führung haben wir viel wissenswertes über die Schlucht erfahren.
Die einen zu Fuss, die Anderen mit dem Postauto, ging’s dann wieder zurück nach Bad Ragaz. Auf dem Heimweg machten wir noch einen Zwischenhalt in Rapperswil und so haben wir zwei wunderschöne und gesellige Tage in der Bündner Herrschaft verbracht.

Der traditionelle Chlausabig und der Weihnachtshöck, den wir in diesem Jahr wieder am Ägeri-On-Ice verbrachten, gehören zu den Anlässen, wo wir das Jahr ausklingen lassen.

Allen Organisatorinnen ein herzliches Dankeschön.

Ich möchte auch allen Leiterinnen Danke sagen, die uns immer wieder mit abwechslungsreichen Turnstunden überraschen.

Ich wünsche allen ein unfallfreies und gesundes 2019!

Eure Riegenleiterin
Vreni

Frauengymnastik2018 3

Frauengymnastik2018 2

Neuste Bilder

Hauptsponsor

Raiffeisen Logo